Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Supervision

Teams stehen vor neuen Herausforderungen, erhalten einen neuen Auftrag, eine*n neue*n Kollegin*en oder Vorgesetzte*n.

Möglicherweise prägen auch Missverständnisse die Kommunikation der Teammitglieder untereinander.

Eine Supervision oder Teamentwicklung dient dazu, sich der eigenen Verfahren und Qualitäten als Team bewusst zu werden. Ferner geht es darum, sich als Team weiter zu entwickeln, konkrete Fälle oder Störungen zu bearbeiten und sich auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten.

Im Rahmen der Supervision coacht Sabine Grinda Teams im Raum Wuppertal. Teams können sich weiterentwickeln und auf Herausforderungen vorbereiten.
Zum Seitenanfang